Produkte

Produkte

Spitzenqualität bis an die Oberfläche

Im Produktbereich Flachstahl bietet die Salzgitter Flachstahl GmbH ein breites Spektrum hochwertiger Stahlwerkstoffe an. Die Stahlprodukte zeichnen sich durch Einhaltung engster Toleranzen hinsichtlich mechanischer Kennwerte sowie geometrischer Abmessungen aus.

Sie verfügen über eine gute Kaltumformbarkeit, eine hohe Oberflächenqualität, gute Schweißbarkeit und Bandebenheit, und sie eignen sich auch hervorragend für die weiterführende Oberflächenveredelung. Dank großer Investitionen in neue Anlagentechniken (Feuerverzinkung/Bandbeschichtung) bietet das Unternehmen seinen Kunden auch zukünftig Feinbleche in Spitzenqualität.

Top in Form und wetterfest

Die Baustähle aus Salzgitter überzeugen unter anderem durch verbesserte Umform- und Schweißeigenschaften. Sie werden vielfach in hoch beanspruchten Schweißkonstruktionen im Großmaschinen-, Brücken- und Stahlbau eingesetzt. Eine Weiterentwicklung der Baustähle hinsichtlich des Korrosionsschutzes stellen die wetterfesten Baustähle dar. Sie werden überwiegend in stark korrosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt und runden das Produktspektrum der Baustähle ab.

Stark und widerstandsfähig

Die hochfesten Warmbandstähle werden überwiegend zu Längsträgern, Rahmenkonstruktionen, Kaltpressteilen, Kaltprofilen und Konstruktionsrohren verarbeitet. Dazu kommen Warmbreitband und Bandstahl aus Sonderstählen, wie schweißbare Feinkornbaustähle für den Druckbehälter-, Kessel- und Rohrleitungsbau. Ferner bietet Salzgitter Flachstahl hochfeste und höchstfeste Stähle in schmelztauchveredelter Ausführung, aber auch in kaltgewalzter und elektrolytisch-verzinkter Ausführung an, die im Automobilbau seit Jahren im zunehmenden Maße verwendet werden.

Anwendungsorientierte Produktentwicklungen

Viele Produkte der Salzgitter Flachstahl wurden für den jeweiligen Anwendungsfall optimiert. So werden für den Automobilbau eine Vielzahl höherfester Stähle mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften angeboten. Aufgrund ihrer höheren Festigkeiten können, unter Sicherung der geforderten Crasheigenschaften, Bauteile mit geringer Blechdicke hergestellt werden. Hiermit wird ein wichtiger Beitrag zum Automobilleichtbau geleistet. Durch innovative Entwicklungen im Bereich der Oberflächentechnik, wie dem Pretex® -Verfahren, lassen sich Verbesserungen der Verarbeitungseigenschaften beim Umformen und Lackieren erzielen. Für die Bauindustrie und den Bereich der weißen und braunen Ware werden bandbeschichtete Feinbleche (FolaSal®) gefertigt, die bereits mit einem vollständigem Lacksystem versehen sind. Die applizierten Lacksysteme sind so abgestimmt, dass eine anschließende umformende Weiterverarbeitung beim Kunden möglich ist.
Neben der herkömmlichen Verzinkung bietet Salzgitter Flachstahl mit StronSal® auch einen Zink-Magnesium-Überzug mit hervorragenden Korrosionsschutzeigenschaften an. StronSal® steht auch als Trägermaterial für bandbeschichtete Bleche FolaSal® zur Verfügung.