Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  / DENA: Erneute Auszeichnung von Salzgitter Flachstahl mit dem Label „Leuchtturm Energieeffiziente Abwärmenutzung“

DENA: Erneute Auszeichnung von Salzgitter Flachstahl mit dem Label „Leuchtturm Energieeffiziente Abwärmenutzung“

26.01.18
Foto eines Konverters

Nachdem die Salzgitter Flachstahl GmbH (SZFG) seit 2013 bereits viermal von der Deutsche Energie-Agentur (dena) ausgezeichnet wurde, setzt sich diese Serie nun mit der Auszeichnung des Projektes „Wärmerückgewinnung an den Pfannenfeuern im Stahlwerk“ als Leuchtturmprojekt für energieeffiziente Abwärmenutzung fort.
Die Auszeichnung bestätigt einmal mehr die Aktivitäten von Salzgitter Flachstahl im Rahmen des Projektes Energieeffizienz. Explizit wurden hiermit die bereits in der Umsetzung befindlichen Optimierungen des Stahlwerkes im Bereich der Pfannenwirtschaft gewürdigt. Aufgrund des Neubaus von sieben Pfannenfeuern mit Rekuperator können erhebliche Brennstoff-/Energieeinsparungen mittels einer Brennluftvorwärmung und eines optimierten Abdichtungssystems erreicht werden. Die jährlich eingesparten bzw. zurück gewonnenen Energiemengen belaufen sich auf rund 110.000 GJ. Dies entspricht dem durchschnittlichen Wärmebedarf an Erdgas von ca. 1.400 Einfamilienhäusern.

Die Projektunterlagen sind auf der Internetpräsenz der dena unter folgendem Link abrufbar:

http://www.abwaerme-leuchtturm.de/leuchttuerme/salzgitter-flachstahl-gmbh/

© Salzgitter Flachstahl GmbH
Back to top.