Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  / Stahl: Wie aus Eisenerz und Kohle ein anspruchsvolles Produkt wird

Stahl: Wie aus Eisenerz und Kohle ein anspruchsvolles Produkt wird

18.04.18

Alles beginnt mit Eisenerzen und Kohle. Doch wie kann aus diesen beiden Rohstoffen eigentlich ein hochtechnologisches Produkt entstehen? Das Wort Stahl ist mit Sicherheit jedem ein Begriff. Einen Blick hinter die Kulissen eines integrierten Hüttenwerkes zu werfen ist dabei mindestens genauso interessant und vielfältig, wie die späteren Einsatzgebiete von Stahl im Alltag. Denn wenn ein Coil, Flachstahl aufgewickelt auf einer Rolle mit bis zu 32 Tonnen Gewicht, das Werk in Salzgitter verlässt, kann das später daraus entstehende Produkt manchmal nur vermutet werden.
Als Stahlproduzent liefert die Salzgitter Flachstahl GmbH maßgenaue Flachstahlprodukte, die exakt auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Zusammen mit internationalen Marktführern werden außerdem kundenindividuelle und hochtechnologische Lösungen für verschiedenste Anwendungen entwickelt. Dabei zeichnet sich das Unternehmen durch einen mittelständischen Charakter mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien aus. „Über einen intensiven Austausch mit Kunden und Partnern wissen wir, was gefordert ist. Die Organisationsstruktur ermöglicht uns dabei, flexibel und schnell auf die Wünsche zu reagieren und so unsere Wettbewerbsvorteile optimal einzusetzen“, erklärt Herr Dr. Jan Schmidt (Leiter Verkauf Automobilindustrie) das Erfolgsrezept der Salzgitter Flachstahl GmbH.

Das Trainee-Programm: Ein umfangreicher Einblick in die Welt des Stahls

Nun ist Stahl ein hochtechnologischer Werkstoff, der viel Wissen und Können erfordert, damit am Ende das gewünschte Produkt entstehen kann. Um ein Verständnis für diese Prozesse zu entwickeln und die Zusammenhänge zu verstehen, bietet das Trainee-Programm der Salzgitter Flachstahl GmbH einen optimalen Einstieg in das Berufsleben. So empfindet es auch Harald Friese, der sich nach seinem Masterabschluss an der TU Braunschweig als Trainee für den Vertrieb Automobilindustrie beworben hat. Seit seinem Einstieg im Oktober 2016 konnte er neben seinem „Heimathafen“ auch verschiedene angrenzende Abteilungen für einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten kennenlernen. Die Vielfältigkeit der Aufgaben in diesem global tätigen aber bodenständigen Unternehmen und das direkte Erleben der Abläufe in anderen Abteilungen ist auch das, was Harald Friese an seiner Tätigkeit gefällt: „Ich kenne die Ansprechpartner vor Ort und weiß, welche Informationen sie für einen reibungslosen Arbeitsablauf benötigen, weil ich die Tätigkeiten selbst einmal durchgeführt habe.

Dein Einstieg bei uns: Was das Trainee-Programm noch zu bieten hat

Das 24-monatige Trainee-Programm beinhaltet für jeden Trainee einen individuell abgestimmten Ablauf mit einem Mentor aus dem Bereich, auf den Du Dich beworben hast. Von dort aus lernst Du angrenzende Bereiche oder Abteilungen kennen sowie bei Bedarf auch Standorte von Tochterunternehmen im Konzernverbund der Salzgitter AG. Außerdem ist das Orientierungsprogramm Stahl Bestandteil jedes Trainee-Programms. Bei diesem sogenannten Hüttendurchlauf lernst Du in einem Monat diverse Produktionsanlagen und produktionsnahe Abteilungen der Salzgitter Flachstahl GmbH sowie weitere zum Konzern der Salzgitter AG gehörende Unternehmen kennen. Darüber hinaus werden verschiedene Programme angeboten, die Dir dabei helfen Netzwerke aufzubauen und Deine überfachlichen Kompetenzen zu stärken. Ein Beispiel ist der Trainee-Zirkel, in dem Du die Möglichkeit erhältst, einmal im Quartal aktuelle Themen mit den anderen Trainees sowie dem Top-Management zu diskutieren. So hast Du am Ende Deines Trainee-Programms nicht nur ein ganzheitliches Bild vom Unternehmen und dem Produkt Stahl. Du bist auch bestens auf die Herausforderungen der Zukunft in einem spannenden Wirtschaftszweig vorbereitet, nämlich der Stahlindustrie. Und eines ist sicher, den Erfolg Deiner Tätigkeit kannst Du jederzeit im Alltag sehen und das nicht nur zwischen Braunschweig und dem Harz.

Deine Bewerbung: Wie auch Du ein Teil dieser spannenden Welt wirst

Möchtest du auch Du ein Teil dieser spannenden Welt werden? Dann bewirb Dich auf eines unserer Trainee-Programme bei der Salzgitter Flachstahl GmbH, um mit uns gemeinsam in das Berufsleben zu starten. Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du hier: https://www.salzgitter-ag.com/de/jobs-karriere/stellenangebote.html. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

© Salzgitter Flachstahl GmbH
Back to top.