Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  / Bisalloy sichert Partnerschaft mit bedeutendem deutschen Stahlproduzenten

Bisalloy sichert Partnerschaft mit bedeutendem deutschen Stahlproduzenten

04.12.18

Bisalloy Steels, Australiens einziger Hersteller von Blechen aus hochfesten und abriebfesten Vergütungsstählen, hat eine Partnerschaft mit der Salzgitter Flachstahl GmbH geschlossen, einer Tochtergesellschaft der Salzgitter AG, einem deutschen Unternehmen mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in der Stahlerzeugung.

Der Deal wird nicht nur die Versorgung von Bisalloy mit Vormaterial sicherstellen, sondern auch dazu beitragen, die europäischen Beziehungen des Unternehmens zu vertiefen.

„Die Gründung dieser Partnerschaft erfolgt für Bisalloy in einer Periode anhaltenden Wachstums, nicht nur in Australien, sondern auch in Übersee. Mit dem Anstieg unserer Exporte beabsichtigen wir, unsere Präsenz in größeren Märkten auf der ganzen Welt zu stärken “, sagte Justin Suwart, Business Development Manager von Bisalloy.

"Diese Partnerschaft mit der Salzgitter AG wird unsere Position in Europa stützen und uns gleichzeitig die Möglichkeit geben, einige wichtige FuE-Programme zu verfolgen, einschließlich der Entwicklung von weltweit führenden vergüteten Stahlsorten."

Mit Erfahrungen, die zurückreichen bis in das Jahr 1858 und einer Jahresproduktion von rund 7 Millionen Tonnen ist die Salzgitter AG einer der größten Stahlproduzenten Europas. Der Geschäftsbereich Flachstahl des Unternehmens umfasst die Ilsenburger Grobblech GmbH, die Salzgitter Mannesmann Grobblech, die Peiner Träger GmbH und die DEUMU Deutsche Erz- und Metall-Union GmbH.

Bisalloy wählte die Salzgitter AG aus einer Liste von einigen gut qualifizierten, potenziellen Partnern. Die Entscheidung fiel, weil die Salzgitter AG das größte Interesse an der Partnerschaft zeigte sowie die stärksten Produktions- und Forschungs- und Entwicklungskapazitäten aufwies.

Dr. Sebastian Bross, Geschäftsführer der Salzgitter Flachstahl GmbH, begrüßte die Partnerschaft mit Bisalloy.

„Bisalloy hat sich durch seine Erfahrung in verschiedenen Bereichen als Weltklasse-Hersteller von hochfesten und abriebfesten Vergütungsstahlblechen etabliert. Salzgitter begrüßt die Möglichkeit, mit Bisalloy zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Bisalloy und glauben, dass der Austausch von Fachwissen zwischen unseren beiden Unternehmen für beide Seiten von Nutzen sein wird “, sagte er.

© Salzgitter Flachstahl GmbH
Back to top.