Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie können die Cookies für Statistikzwecke per Klick in die Website oder auf „Zustimmen und fortfahren“ akzeptieren oder durch Klick auf „Ablehnen“ deaktivieren.

Nähere Informationen und wie Sie Ihre Entscheidung jederzeit ändern können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Die betreffenden Cookies wurden deaktiviert. Alle bereits gespeicherten Cookies wurden gelöscht.

Ok

 /  / Die Highlights der BLECHEXPO 2019

Die Highlights der BLECHEXPO 2019

14.11.19
Foto des Messestandes

Auf der 14. Internationalen Fachmesse für Blechbearbeitung präsentierten Aussteller ihre Produktneuheiten und Innovationen auf einer Fläche von mehr als 95.000 m2 für das Fachpublikum aus zahlreichen Branchen wie etwa dem Handel, dem Maschinenbau, der Automobilindustrie oder den Kaltwalzern. Die Salzgitter Flachstahl war mit ihren Schwestergesellschaften in Halle 10 zu finden und zeigte verschiedene Werkstofflösungen, die zum Beispiel in der Karosserie, dem Fahrwerk oder dem Antriebsstrang eingesetzt werden.

Die Salzgitter Flachstahl legte in diesem Jahr ihren Schwerpunkt auf die neue Warmbandspaltanlage und hat diese als besonderes Highlight in einer Virtual-Reality-Umgebung auf ihrem Messestand präsentiert. Kunden, Partner und Interessierte konnten so das Modell einer Warmbandspaltanlage virtuell begehen.

Mit der neuen Warmbandspaltanlage bedient die Salzgitter Flachstahl den steigenden Bedarf an hoch- und höchstfesten Stahlgüten.

Foto der VR-Demonstration der neuen Spaltanalge
Foto der Demonstration der einzelnen hochfesten Stahlsorten am Bildschirm

Außerdem konnte sich das Fachpublikum über einzelne Bandstahlgüten informieren. Zu 12 verschiedenen Stahlgüten wurden die Eigenschaften und Anwendungsbereiche vorgestellt. Darunter Einsatz- und Vergütungsstähle (51CrV4,16MnCr5, 22MnB5, 42CrMo4, C35, C67S), bainitische Stähle (SZBS800 sowie deren xpand®40 und xpand®50-Variante), höherfeste mikrolegierte Stähle (S420MC und S700MC) sowie der warmfeste Druckbehälterstahl 13CrMo4-5 und der Dualphasenstahl HR330Y580T-DP.

Neben der Warmbandspaltanlage stellte die Schwestergesellschaft Salzgitter Mannesmann Stahlservice GmbH ihre neue Multiblankinganlage vor. Die Salzgitter AG investiert knapp 6,0 Millionen Euro in die Installation Europas modernster Multi-Blanking-Anlage. Durch die Installation der neuen Anlage kann SMS seit dem 2. Quartal 2019 neben individuellen Schneidgeometrien (Bogen, Omega/Trapezschnitte) dann auch Mehrfachschnitte aus großer Coilbreite von bis zu 2.100 mm realisieren. Die Anlage ermöglicht es sowohl Aluminium- als auch Stahlcoils in Dicken von 0,35 mm bis 3,00 mm Materialstärke zu verarbeiten.

Wir bedanken uns für die vielen konstruktiven Gespräche und freuen uns, Sie auch 2020 wieder auf der BLECHEXPO begrüßen zu dürfen.

© Salzgitter Flachstahl GmbH
Back to top.