Ein herzlich willkommen den neuen Auszubildenden!

08.09.2021 | Artikel der Salzgitter Flachstahl GmbH


125 junge Menschen haben auch dieses Jahr am 1. September bei der Salzgitter Flachstahl GmbH und ihren Schwestergesellschaften Peiner Träger GmbH, Ilsenburger Grobblech GmbH, GESIS Gesellschaft für Informationssysteme mbH, Mannesmann Grossrohr GmbH und Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH gemeinsam mit fünf Auszubildenden von externen Verbundpartnern ihre Berufsausbildung begonnen.
  
Im Hotel am See fanden sich die Berufsanfänger ein und wurden dort von Frau Anke Peinemann, Leiterin der Beruflichen Bildung, Herrn Koray Akdeniz, örtlicher Betriebsrat bei der Beruflichen Bildung, Jill Höwing, Jugendvertreterin und ihren Ausbildern begrüßt und in Empfang genommen.
  
Bereits in dieser Woche geht es für die zukünftigen Fachkräfte auf „Dienstreise“. Während einer einwöchigen Übergangschulung lernen sie das Unternehmen, ihre Ausbilder und Kollegen, die Jugendvertretung, den Ablauf ihrer Ausbildung u.v.m. kennen.
  
Die neuen Auszubildenden verteilen sich auf die Berufe Industriemechaniker/-in, Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik, Zerspanungsmechaniker/-in, Werkstoffprüfer/-in, Fachinformatiker/-in, Industriekaufleute, Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement und Werkfeuerwehrleute.
   
Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.