Produkte

Toleranzen

Soweit im Folgenden nicht anders ausgeführt, gewährleistet Salzgitter Flachstahl alle Grenzabmaße und Formtoleranzen nach EN 10051. Engere Toleranzen nach Vereinbarung.

Dickentoleranz

Wir gewährleisten für alle Dicken aufpreisfrei 50 % der in der DIN EN 10051 aufgeführten Dickentoleranzen. Engere Toleranzen sind aufpreispflichtig und bis 20 % der DIN EN 10051 möglich, wobei die unterste Toleranzgrenze +/- 0,06 mm beträgt. Ab einer Dicke von 6 mm müssen engere Toleranzen gesondert vereinbart werden.

Festigkeitsklasse
Toleranzzuschlag
%
A
0
B
15
C
30
D
40

Verschobene Dickentoleranzen sind möglich, die resultierende Walzdicke muss jedoch innerhalb des Lieferprogramms liegen. Engere Toleranzen nach Vereinbarung. 

Breitentoleranz

Warmbreitband unbesäumt nach DIN EN 10051
≤ 1500 mm Breite -0/+20 mm
> 1500 mm -0/+25 mm
Warmbreitband gebeizt und besäumt
≤ 1200 mm -0/+3 mm
> 1200 - 1500 mm -0/+5 mm
> 1500 mm -0/+6 mm

Bandstahl in Dicken ≤ 4,00 mm:
 -0/+1 mm
Bandstahl in Dicken > 4,00 mm bis 8,00mm:
-0/ +2 mm
Alle anderen Ausführungen: Toleranz nach EN 10051.

Die darstellbaren Breitentoleranzen für ungebeiztes, besäumtes Warmband entsprechen denen von Bandstahl.